Wiedermal ging im Telefonica-Netz nicht viel, zum Start in den Dienstag waren wahrscheinlich sogar Millionen Mobilfunkkunden ohne ein funktionierendes Netz unterwegs. Inzwischen verkündet O2 bei Twitter und anderen Netzwerken, dass die Fehler behoben sein und alles wieder funktionieren sollte. Aber das gilt nicht sofort für alle Nutzer, denn ihr müsst eventuell selbst handeln. Euer Gerät soll sich neu ins Netz einbuchen, das kann über ein kurzzeitiges Aktivieren des Flugmodus passieren oder über den Neustart des Gerätes.

Gemeldete Störungen am Dienstagmorgen.

Passenderweise startet heute bei O2 der erste echte Flatrate-Tarif. „Freiheit ist, wenn doch nichts mehr geht“, so hätte man die Werbekampagne auch benennen können. Nun lässt sich der besagte Tarif für knapp 60 Euro je Monat bei O2 offiziell buchen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.