Am vergangenen Donnerstag gab es einen ordentlichen Ausfall des O2-Netzes überregional. Inzwischen verkündet der deutsche Netzbetreiber, dass die Fehler vollständig behoben sind. Nun sei das „Mobilfunknetz vollumfänglich verfügbar“, schreibt der Mutterkonzern in einer Mitteilung.

So heißt es weiter: „Unsere Technik-Experten haben unmittelbar reagiert und binnen kurzer Zeit die erforderlichen Maßnahmen ergriffen, um das Netz zu stabilisieren und die Verfügbarkeit wiederherzustellen. Das O2 Netz steht wieder vollumfänglich zur Verfügung.“

Am Donnerstag kam es zu großen Ausfällen zwischen 16 und 23 Uhr. Betroffen waren 2G, 4G und Festnetz. Betroffen war das mobile Internet jedoch zu keiner Zeit, es ging wohl nur um die Voice-Systeme.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Markiert:

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert