In den vergangenen Jahren hat sich das O2-Netz gemacht, es wurde qualitativ besser und der Ausbau umfangreicher. Das zeigt sich auch in den Testergebnissen umfangreicher Tests, die es jedes Jahr von mehreren Stellen gibt. Connect meint, O2 ist erneut „sehr gut“. Das ist keine Premiere, sondern zum dritten Mal in Folge der Fall.

Den größten Abstand hat immer noch die Telekom zu den beiden Mitbewerbern. Dort konnte erstmalig das Endergebnis von „hervorragend“ erreicht werden, während O2 und Vodafone erneut mit „sehr gut“ benotet sind. Wiederholt liegt Vodafone nur noch recht knapp vor O2.

„In Deutschland erringt die Deutsche Telekom ihren zwölften Testsieg in Folge – und zum ersten Mal die Note „überragend“. Auch Vodafone und Telefónica haben sich im Vergleich zum Vorjahr verbessert – und dies insbesondere in der wichtigen Datenkategorie. Noch einmal sei daran erinnert, dass diese Steigerungen trotz verschärfter Bewertungskriterien gelangen.

Einen klaren Anteil an diesem Erfolg hat auch der bei allen drei Anbietern gut vorangekommene 5G-Ausbau. Erfreulich für die Kunden: Nicht nur in Großstädten, sondern auch in Kleinstädten, auf Straßen und sogar in der Bahn sind diese Fortschritte klar zu beobachten.“

Connect

O2 hat von allen drei Netzen den größten Fortschritt gemacht, hatte aber auch den größten Rückstand. Man habe derzeit sogar den größten Anteil an „echtem 5G“. Wenn es nach vergebenen Punktzahlen geht, lagen die drei deutschen Netzbetreiber noch nie so nah beieinander.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert