o2 videothek

Was ich bis heute als o2-Kunde nicht wusste, die haben ja tatsächlich eine Online-Videothek! Die scheint wohl ursprünglich von Alice zu stammen, was aber auch egal ist, denn ab sofort kann sie auch fast uneingeschränkt von o2-Mobilfunkkunden genutzt werden. Denn jetzt lassen sich Filme auch via Mobilfunkrechnung bezahlen, wenn man sie ausleiht, was mir persönlich sehr gut gefällt. Nur ein Nachteil hat das Ganze, die Filme sind teils sau teuer, denn ein halbwegs aktueller Streifen kostet 4,90 Euro für eine Ausleihdauer von 24 Stunden. Zudem gibt es für die Videothek leider keine Apps, die man auf dem Smartphone oder Tablet nutzen könnte.

Neben Filmen bietet man auch alte Konzerte, Serien und Dokumentation an, des Weiteren gibt es eine spezielle Kinder-Abteilung und auch DDR-Filme sowie einige kostenlose Specials. Alles in allem ein vernünftiges Angebot, wenn auch teilweise einfach zu teuer für meinen Geschmack, da kann ich auch in die nächste Videothek fahren und mir eine Bluray ausleihen. [via]

[button link=“http://videothek.o2online.de/“ bg_color=“grey“ window=“yes“]Zur o2 Videothek[/button]

[asa]B005C3FMSK[/asa]

Folge uns bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Markiert:

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert