O2 hat über viele Jahre nicht den besten Ruf aufgebaut. Doch der Netzausbau in den letzten zwei Jahren konnte massiv und erfolgreich vorangetrieben werden. Jetzt wirbt die Telefonica-Tochter mit einem „sehr guten Netz“, was neuen Testberichten zugrunde liegt. Man hat dadurch ein neues Selbstverständnis gewonnen und möchte dieses in einer neuen Werbekampagne auch nach außen zu den Kunden tragen.

In Deutschland gibt es jetzt drei sehr gute Netze, die deshalb aber nicht alle gleich gut sind

Telefonica konzentriert sich sehr auf die neue Note, dennoch belegt man weiterhin von drei deutschen Mobilfunknetzen den dritten Rang. Wie schon seit sehr langer Zeit. Aber man ist an Vodafone näher herangerückt und konnte im Bereich der Datenverbindung im Testergebnis sogar einen Punkt mehr als Vodafone erreichen. Den größten Abstand hat O2 allerdings im Crowdtest, der Breitbandabdeckung und Geschwindigkeit wiedergibt.

Sprache (max. 320)

  • Telekom: 312
  • Vodafone 303
  • O2: 291

Daten (max. 480)

  • Telekom: 435
  • Vodafone: 398
  • O2: 399

Crowd (max. 200)

  • Telekom: 179
  • Vodafone: 175
  • O2: 162

Wie ich schon anderswo gelesen habe, sitzt bei enttäuschten O2-Kunden weiterhin der Stachel tief. Auch meine Erfahrungen sind nicht allzu positiv gewesen. Gerne könnt ihr eure Erfahrungen mal in die Kommentare schmeißen!

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Auf Augenhöhe mit der Konkurrenz- so ein Witz ! Nur weil mein Handy 4 Balken LTE anzeigt , heist das nicht das ich eine schnelle Datenverbindung habe. Speedtest sagt 1-2 MBits . … Und das mitten in der Stadt . Da muss bei den Kapazitäten der Basisstation unbedingt nachgebessert werden!

  2. O2 kann sich mit Vodafone zusammentun, Bullshit Marketing auf Augenhöhe!

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.