Folge uns

Allgemein

O2 TV & Video bringt Fernsehen auf das Smartphone

Veröffentlicht

am

o2 tv und video app

O2 startet in Kooperation mit TV Spielfilm ein neues Angebot für die eigenen Mobilfunkkunden, die mit einer brandneuen App nun auch unterwegs das deutsche TV-Programm verfolgen können. Hier konkurriert man direkt mit Anbietern wie Zattoo oder Magine, die recht ähnliche Pakete im Angebot haben. Kostenlos ist das Grundpaket mit bereits 50 TV-Sendern, wobei es aufgrund der GEZ ja nie so richtig kostenfrei ist. Mit dabei sind bereits Sender wie die ÖR, Sport1, Joiz und so weiter.

Gegen 9,99 Euro je Monat (via In-App-Kauf) gibt es dann das Premium-Paket, welches vor allem die bekannten privaten TV-Sender beinhaltet, zudem über 30 Sender in HD bietet. Zudem verspricht die App eine Unterstützung für den Chromecast und auch AirPlay, sodass es zumindest theoretisch gar keinen Festanschluss mehr benötigt.

Vervollständigt wird das Paket durch den Zugriff auf diverse Mediatheken und natürlich den TV-Guide samt redaktionellen Empfehlungen von TV Spielfilm. Die App kann aus dem Play Store geladen werden.

o2 tv und video app

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Enaijo

    2. Juni 2016 at 11:25

    Die Frage ist ja, ob das ganze vom Datenvolumen abgezogen wird oder nicht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt