Telefonica nimmt in das Programm von O2 jetzt gleich drei aktuelle Xiaomi-Smartphones auf, darunter mit dem Mi Note 10 Pro das derzeitige Kamera-Flaggschiff.

Ein weiterer Netzbetreiber nimmt mehrere aktuelle Xiaomi-Smartphones mit in den Verkauf auf, bietet sie ohne und mit Mobilfunkvertrag an. Ab sofort gibt es bei der Telefonica-Tochter O2 sogar das neuste Topmodell der Chinesen. Jetzt im Programm ist das Xiaomi Mi Note 10 Pro, welches erst kurz vor dem Jahreswechsel seine Premiere hier bei uns in Deutschland feierte. Wie schon bei den anderen Geräten das der Fall ist, lassen sich die Android-Smartphones mit zu einem Vertrag auswählen oder in Raten bezahlen. Das dürfte gerade bei den hochpreisigen Geräten interessant sein.

„Als einziger Netzbetreiber in Deutschland bietet O2 seinen Kunden exklusiv die neuen Modelle Xiaomi Mi 9 Lite, Xiaomi Redmi Note 8T sowie das Xiaomi Mi Note 10 Pro an. Ab sofort können sich O2 Kunden diese aktuellsten Smartphones des beliebten chinesischen Elektronikherstellers Xiaomi online bei o2.de und in den O2 Shops sichern.“

Xiaomi-Smartphones ab einmalig einen Euro

Xiaomi Mi 9 Lite: „Bei einer Ratenlaufzeit über O2 My Handy von 24 Monaten zahlen O2 Kunden einmalig 29 Euro und monatlich jeweils 14,50 Euro. Zusätzlich gibt es das Mi 9 Lite auch im Bundle mit dem attraktiven O2 Free M Tarif.1) 3) Für 29,99 Euro monatlich, bei 24 Monaten Vertragslaufzeit und einer Einmalzahlung von 25 Euro, erhalten Kunden zu ihrem neuen Smartphone 10 GB Highspeed Datenvolumen und eine Allnet-Flat für SMS und Telefonie in alle deutschen Netze dazu.“

Redmi Note 8T: „Entscheiden sich Kunden bei diesem Modell für eine Ratenzahlung über O2 My Handy, zahlen sie einmalig 1 Euro bei 24 monatlichen Raten von jeweils nur 8 Euro. Alle drei Modelle sind in der Farbe schwarz bei O2 erhältlich.“

Xiaomi Mi Note 10 Pro: „Über eine Ratenlaufzeit von 24 Monaten bei einer Einmalzahlung von 1 Euro und monatlichen Raten von 27 Euro. Das Mi Note 10 Pro gibt es für nur 39,99 Euro im Monat, einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten und einer Einmalzahlung von 1 Euro ebenfalls in Kombination mit dem O2 Free M Tarif inkl. Weitersurf-Garantie.“

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.