Noch in diesem Jahr wird Netflix in den drei deutschsprachigen Ländern in Europa an den Start gehen, wie bereits seit Monaten vermutet und nun auch offiziell bestätigt wurde. Wie Netflix bekannt gegeben hat, wird man in Deutschland, der Schweiz und auch Österreich schon bald verfügbar sein.

Weitere Länder wie Frankreich, Belgien und Luxemburg gehören ebenso zum Ausbau der europäischen Marktes des Streaming-Angebots. Bis heute wird auch weiterhin die Hoffnung darin liegen, dass Netflix ein deutlich besseres Angebot als Watchever, Maxdome, etc. mitbringt, doch Zweifel bleiben weiterhin bestehen.

Lassen wir uns einfach überraschen, was der europäische und insbesondere deutsche Marktstart des Streaming-Dienstes für Serien und Filme für uns parat hält. In den USA feiert Netflix viele Erfolge, zumindest wird so berichtet, die erste eigene Serie „House of Cards“ kommt sehr gut an. Die Kollegen von DWDL haben einen netten Kommentar über den Netflix-Irrtum geschrieben.

(via Recode)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.