Die neuste Generation der Galaxy A-Serie von Samsung wurde bereits vorgestellt, doch noch ein Smartphone hat gefehlt. Nun ist bereits schon etwas verfrüht das neue Galaxy A9 ans Tageslicht gekommen und wir erhalten die Infos zu den wichtigsten technischen Daten. Durchaus interessant ist der Androide aus Metall. Beim Display bekommt man satte 6″ in der Diagonale, es handelt sich um ein Super AMOLED-Panel mit Full HD-Auflösung. Bei den Kameras gibt es 13 MP und 8 MP, ähnlich wie bei den kleineren A-Modellen der 2016er Generation.

Interessant wird es unter der Haube, denn Samsung verbaut im A9 einen satten 4.000 mAh großen Akku und sollte daher für ordentliche Laufzeiten sorgen. Vorgestellt wurde das Galaxy A9 wohl noch nicht, seit einigen Wochen ist aber bekannt, dass es einen Snapdragon 620-Prozessor und 3 GB RAM Arbeitsspeicher für den Antrieb besitzt.

Wahrscheinlich wird das Galaxy A9 aber recht teuer, sonst wäre es eine attraktive Alternative zum Mate 7 bis zum neuen Mate 8 von Huawei.

(via IT168, GeekSnipper)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.