Offizielles Zubehör für das Galaxy Tab 10.1 von Samsung vorgestellt

[aartikel]B00512GSBC:right[/aartikel]Die Koreaner haben nun für ihr 10 Zoll Honeycomb-Tablet endlich auch das offizielle Zubehör präsentiert. Für dieses müsst ihr allerdings echt paar Euro auf den Tisch legen, hier lässt sich Samsung nicht lumpen und bringt gutes aber auch teures Zubehör. Wie gesagt, die Qualität scheint optisch gut zu sein und schätze auch in der Haptik kann sich das Zeugs echt sehen lassen.

Das Tastatur-Dock ist ähnlich dem des Eee Pad Transformer, nur ohne Akku und Zuklappmechanismus. Dennoch nicht ganz günstig, für diese Tastatur muss man gleich mal um die 80 Euro auf den Tisch legen. Dafür bekommt man normalerweise High-Class Tastatur/Maus Kombinationen für den heimischen PC. (via)

Bezahlbarer ist die Dockingstation mit HDMI-Ausgang, diese gibt es schon für 35 Euro, mehr als diesen Anschluss hat sie allerdings auch nicht zu bieten, von daher ist auch dieser Preis schon grenzwertig.

Am teuersten kommt man definitiv mit dem Hardcover-Case welches über eine integrierte Bluetooth-Tastatur verfügt. Die Idee ist auf jeden Fall und gut umgesetzt, 150 Euro dafür zu verlangen ist aber in meinen Augen mehr als nur eine Frechheit. Bei diesen Preisen werde ich irgendwie an Apple erinnert, auch da verlangt man für ein paar Adapter und Plastik-Zubehör ordentliche Summen.