Ihr habt gerade warum auch immer kein Internet und wollt auf einer Webseite dennoch gerade eine möglicherweise wichtige Info abrufen? Dann greift einfach zu einer Funktion von Google Chrome, denn der Browser kann euch Webseiten aus dem Cache anzeigen, wenn ihr offline seid. Dafür muss die jeweilige Webseite aber natürlich zuvor schon mal geöffnet gewesen […]

Ihr habt gerade warum auch immer kein Internet und wollt auf einer Webseite dennoch gerade eine möglicherweise wichtige Info abrufen? Dann greift einfach zu einer Funktion von Google Chrome, denn der Browser kann euch Webseiten aus dem Cache anzeigen, wenn ihr offline seid. Dafür muss die jeweilige Webseite aber natürlich zuvor schon mal geöffnet gewesen sein, versteht sich ja von selbst.

Verfügbar ist die Funktion auf allen Plattformen, sie muss nur gesondert aktiviert werden. Wer die stabile Version von Chrome nutzt, muss einfach über die Adressleiste diesen Link chrome://flags/#enable-offline-load-stale-cache aufrufen. Wer Dev oder Beta von Chrome nutzt, erreicht die Funktion über diesen Link chrome://flags/#showsavedcopy.

Wollt ihr nun offline eine Webseite aufrufen, wird euch eine blaue Taste angezeigt, um die vorhandene Version der Webseite aus dem Cache zu laden.

(via Androidpolice, Caschy)

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.