Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

OLED Association: 4,6 Zoll Super AMOLED HD Plus-Display im Galaxy S3 erneut bestätigt

Galaxy-SIII-514x1024

Galaxy-SIII-514x1024Ein neuer Tag, ein neues Gerücht. Und diesmal ist es sogar eigentlich gar kein Gerücht, sondern eine Aussage von Seiten einer offiziellen Institution. So hat die OLED Association auf der eigenen Webseite ein wenig über SMD berichtet, Samsung Mobile Display, über deren derzeitiges Geschäft und über das flexible AMOLED-Display namens „Youm“. Doch man hat auch einen ganz entscheidenden Satz zur näheren Zukunft geschrieben, welcher mal wieder das Samsung Galaxy S3 betrifft.

Hierbei spricht man wiedermal von einem 4,6 Zoll großen Display im kommenden Flaggschiff, allerdings wie bereits des Öfteren erwähnt soll es ein Super AMOLED HD Plus-Display werden, anders als beim bisherigen Flaggschiff Galaxy Nexus wieder ein RGB-Display und keine PenTile-Matrix, im Gegensatz zum Galaxy S2 diesmal dann mit 1280 x 720er Auflösung. Das alles bietet unter anderem dann eine höhere Pixeldichte von 319dpi und generell eine möglicherweise bessere Bildqualität, wobei ein direkter Vergleich natürlich dann erst mal abzuwarten wäre. Sicherlich nicht ganz zufällig fällt hier auch wieder der Monat Mai, welcher für den Launch des Galaxy S3 bislang als am wahrscheinlichsten gilt.

„SMD is planning to release a 4.6” Super AMOLED HD Plus with the 319 ppi for the Galaxy S3 Super AMOLED plus in May of this year.“

Stellt sich jetzt natürlich noch die Frage, wie glaubwürdig diese Aussage ist, ich denke doch sehr. Denn die OLED Association ist eine seriöse Institution, welcher eben Unternehmen wie Samsung Mobile Display, LG Display oder auch Corning (Gorilla Glass) angehören. In meinen Augen war auch zu erwarten, dass Samsung hier keine Revolution bringen können wird, viel mehr eine konsequente aber spürbare Weiterentwicklung der bisherigen Flaggschiff-Displays. [via, Quelle]

[asa]B005Y5SE6I[/asa]