Folge uns

Android

ON AIR für Android erhält umfangreiches Update mit vielen Verbesserungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vor einiger Zeit wurde im Android Market eine neue digitale TV-Zeitschrift namens ON AIR gelauncht. Diese hatte zwar einen verdammt guten Ansatz, war allerdings noch sehr verbuggt und lief teilweise extrem bescheiden, weshalb ich mich persönlich vorerst gegen die App entscheiden musste. Jetzt hat ON AIR aber ein verdammt großes Update bekommt und läuft wesentlich besser als zuvor.

[aartikel]B005DRAOG0:right[/aartikel]Dieses Update bringt vor allem eine bessere Performance hat, zusätzlich konnte man über 100 Bugs fixen, hat der App neue an Android angepasste Menüs verpasst und Androiden wie das Galaxy Nexus sowie viele Tablets werden jetzt ebenfalls von der App unterstützt. Die App läuft trotz nach wie vor bestehendem Beta-Status nun entscheidend besser und macht richtig Spaß, zumal sie unter Android teilweise alternativlos ist. Vorteile sind für mich persönlich nicht nur die geniale Übersicht, sondern auch die Integration von TV-Sendern wie den einzelnen Sky-Kanälen. Bis zum offiziellen Launch der App werden noch viele weitere Funktionen hinzugekommen, wie sie am Ende des Artikels aufgelistet sind. [via]

Herunterladen könnt ihr ON AIR kostenlos aus dem Android Market.

Bis zur 1.0 kommen noch:
– Trailer
– Wikipedia- und IMDB Link
– Suche
– Wiederholungen
– Erinnerungen erhalten
– Favoriten setzen
– Sync mit iPhone und iPad
– Offline-Funktion
– Optimiertes Design für Tablets und Android 4.0

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. Elv

    14. Februar 2012 at 19:58

    Ich hoffe die Fassung ist benutzbar geworden…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      14. Februar 2012 at 20:15

      Aufm Mediapad und Galaxy Nexus passts.

    • Elv

      14. Februar 2012 at 22:40

      Aufm Mediapad habe ich nur einen leeren Bildschirm bei der Senderverwaltung. Ist ein Fortschritt, denn es stürzt nicht mehr dort ab. Ob es an de 1280×800 liegt?

      Wird noch ein langer Weg bis es das iOS Air Niveau hat!

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      15. Februar 2012 at 08:21

      Scheint nur nach Zufall zu funktionieren, vorhin gings mal -.-

  2. diego

    15. Februar 2012 at 08:36

    in Italien nicht downloadbar :(

  3. schnuff

    15. Februar 2012 at 15:58

    bei mir bleibt tiviko…:p

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.