Folge uns

Android

OnePlus 3 / 3T: bekommt mit OxygenOS 5.0.1 einige Neuerungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

OnePlus 3T Test Header

Für die 3er Serie der OnePlus-Smartphones gibt es mit dem OxygenOS 5.0.1 das nächste Update, es bringt ein paar Verbesserungen und Neuerungen mit. Schon seit Ende des letzten Jahres ist das Update bekannt, in diesen Tagen aber auch das OTA-File zur manuellen Installation. Laut OnePlus-Webseite gab es den Release erst zum 11. Januar 2018. Vielleicht auch weil das Update dafür sorgte, dass eine System-App von Google Play als gefährlich angezeigt wurde.

Inzwischen hatte OnePlus den Bug beheben lassen, die Meldung war fehlerhaft und unbegründet. Mit dabei in diesem Firmware-Update ist der Support für Bluetooth aptx HD, es gibt einen WiFi Hotspot Device Manager, eine neue Kalibrierung für das Display und den „damals“ neuen Dezember-Patch mit Android Security Bulletin. Eigentlich sollte das Update längst auf euren Geräten drahtlos gelandet sein. Falls das nicht der Fall ist, gibt es hier die Update-Datei.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt