OnePlus 3/3T erhalten Android 7.1.1-Update

Besitzer der OnePlus 3-Smartphones erhalten in den kommenden Tagen ein neues OTA-Update, diesmal gibt es nach der Open Beta von vor ein paar Wochen das neuere Android 7.1.1. Und da kann man auch OnePlus durchaus ein Lob aussprechen, andere Hersteller verteilen derzeit höchstens Android 7.0. Auch wenn es wenige spürbare Verbesserungen zwischen 7.0 und 7.1 gibt, so erfreut sich der Nutzer trotzdem immer an der aktuellsten Android-Version.

Diese gibt es nun in Form des OxygenOS 4.0.1, welches der Hersteller am Donnerstag für das OnePlus 3 und 3T angekündigt hat. Neben der neueren Android-Version gibt es auch das aktuellste Sicherheitspatch und ein paar weitere Verbesserungen, die ihr einfach dem folgenden Changelog entnehmt.

  • Upgraded Android 7.1.1
  • Updated Google security patch to 1st March 2017
  • Added expanded screenshots
  • Improved picture taking of moving objects with blur reduction
  • Improved video stability when recording
  • Improved WiFi connectivity
  • Improved bluetooth connectivity
  • General bug fixes

Wie bereits erwähnt, sollte das OTA-Update demnächst direkt auf eurem Gerät angeboten werden.

[via Androidpolice]

  • Manuel K

    One Plus macht so einiges richtig,für mich gibt es keinen besseren Hersteller in allen belangen.
    Bin zwar immer auf Costum Roms,aber finde es trotzdem super mit den updates.
    Da kann Samsung sich eine Scheibe abschneiden, bin froh das ich von diesem Verein weg bin.

    • Zickenbändiger

      Da bin ich voll Deiner Meinung. Welche Rom nutzt Du?

    • bekiro

      Geht mir genauso. Für mich ist die Softwarepflege genauso wichtig wie Hardwarefunktionen. Und da macht OnePlus alles richtig. Ein zufriedener Kunde kommt schließlich gerne wieder ;)

  • Manuel K

    AospExtended AEX Nougat Op3