Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

OnePlus 3/3T: Neue Open Beta bringt Android 7.1.1 mit

OnePlus 3T Test Header

OnePlus hat in der Softwareentwicklung einiges umgestellt und das bringt offensichtlich Schwung in die Geschichte. Die neue Open Beta des OxygenOS bringt Android 7.1.1 auf die Smartphones. Selbstverständlich beschränkt man sich derzeit auf die eigenen Flaggschiff-Geräte, allerdings dürften zuletzt eh nur OnePlus 3/3T-Geräte über die virtuelle Theke gegangen sein. Early Adopter erhalten jetzt Zugriff auf Android 7.1.1 Nougat.

Viel hat sich offiziell gar nicht geändert, denn einige Android 7.1-Neuerungen standen dann überraschenderweise doch schon auf Geräten mit 7.0 zur Verfügung. Dennoch legt auch OnePlus etwas nach, wie man dem Changelog entnehmen kann. Überarbeitet wurde unter anderem die Galerie, zudem wurden Bugs entfernt.

  • Upgraded to Android 7.1.1
  • New Shot on OnePlus wallpaper option
  • Gallery Improvements
    • New photo editor with watermark and photo straightening options
    • Newly added media will be highlighted in Photos section
    • Image location will be displayed on grid view
    • Media can be grouped by month and year
    • Folders and individual media can be hidden
  • General bug fixes

Known Issues and Fixes

  • Android pay not able to work on London TFL/Tube
    • This can be resolved by updating the app via Play store
  • Compatability issues with certain third party apps

Für das OnePlus 3T ist es erst die Open Beta 3, während für das OnePlus 3 damit bereits die Open Beta 12 bereitsteht. Open Beta ist selbsterklärend, die Firmware ist nicht ganz fertig und trotzdem für alle Nutzer optional verfügbar.