Es war ohne Zweifel eines der besten Android-Smartphones des vergangenen Jahres, das OnePlus 3T muss jetzt aber für das OnePlus 5 seinen Platz räumen. OnePlus räumt seine Lager leer und scheint auch keine Geräte mehr produzieren zu wollen, das 3T wird in naher Zukunft eingestellt und ist nach Angaben des Unternehmens nur noch in niedrigen Stückzahlen verfügbar.

Leider gibt es zur Feier des Tages keinen Sale, der Preis wird zu unserer Enttäuschung nicht mal bei den letzten Geräten herabgesetzt. Aber gut, OnePlus muss weiterhin knapp kalkulieren und hat als recht kleines Unternehmen nichts zu verschenken.

Dennoch könnte sich der Kauf das OnePlus 3T lohnen, insofern ihr gerade auf der Suche nach einem soliden Smartphone mit Android seid, welches in eigentlich allen Kategorien eine gute Figur macht. Dazu könnt ihr euch auch gern meinen Testbericht durchlesen.

Verfügbar ist das 3T im OnePlus Shop nur noch mit 64 GB in den Farben Gunmetal (Grau) und Soft Gold (Gold). Es muss dann aber langsam beim Preis mit einem Galaxy S7 konkurrieren, das aufgrund des Preisverfalls in ähnliche Regionen gerückt ist.

Alle Artikel zum OnePlus 5