In der kommenden Woche wird das brandneue OnePlus 5T vorgestellt, es ist das zweite Flaggschiff-Smartphones des chinesischen Brands in diesem Jahr. Offensichtlich folgt man jetzt dem Stilmittel von Sony, jedes halbe Jahr eine Neuauflage des aktuellen Flaggschiff-Smartphones an den Start zu bringen. Nur gibt es bei OnePlus im Frühjahr das Flaggschiff, im Herbst bzw. Winter […]

In der kommenden Woche wird das brandneue OnePlus 5T vorgestellt, es ist das zweite Flaggschiff-Smartphones des chinesischen Brands in diesem Jahr.

Offensichtlich folgt man jetzt dem Stilmittel von Sony, jedes halbe Jahr eine Neuauflage des aktuellen Flaggschiff-Smartphones an den Start zu bringen. Nur gibt es bei OnePlus im Frühjahr das Flaggschiff, im Herbst bzw. Winter dann die verbesserte Neuauflage. Diesmal wird ein Wechsel beim Display stattfinden, von 5,5″ mit 16:9 Bildformat wechselt OnePlus auf 6″ bei 18:9 Seitenverhältnis. Ein Upgrade ist auch für die Kamera zu erwarten, aufgrund des anderen Gehäuses vielleicht auch für den Akku (nur eher ein Downgrade?).

OnePlus 5T: Beim Preis keine Überraschungen

TechRadar will durch erste Dokumente erfahren haben, was sich beim Preis ändert. Und siehe da, OnePlus soll angeblich beim bisherigen Preis bleiben. Wenn diese Info stimmt, dann werden wir mindestens 499 Euro für das 5T hinblättern müssen, eine wieder zu erwartende Variante mit 128 GB Datenspeicher sollte dann erneut 559 Euro kosten.

[posts-by-tag tags=“Oneplus 5T“ number = „5“]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.