Das neuste T-Modell von OnePlus hat wieder einen größeren Akku, die 3700 Milliamperestunden Batterie tritt nun gegen die Konkurrenz an. In einem Vergleichsvideo zeigt uns „Mrwhosetheboss“, wie sich das neue OnePlus 6T gegen die teure Konkurrenz von Apple, Huawei und auch Samsung schlägt. Unter möglichst gleichen Bedingungen wird geprüft, wie lange die jeweiligen Akkus mit einer […]

Das neuste T-Modell von OnePlus hat wieder einen größeren Akku, die 3700 Milliamperestunden Batterie tritt nun gegen die Konkurrenz an. In einem Vergleichsvideo zeigt uns „Mrwhosetheboss“, wie sich das neue OnePlus 6T gegen die teure Konkurrenz von Apple, Huawei und auch Samsung schlägt. Unter möglichst gleichen Bedingungen wird geprüft, wie lange die jeweiligen Akkus mit einer Ladung auskommen.

Im Vergleich wird ersichtlich, dass das OnePlus 6T ganz ordentlich optimiert ist. Mit seinem etwas kleineren Akku, liegt es nahezu auf Niveau der Geräte mit 4000 Milliamperestunden. Wobei zum Ende hin, nach fast sieben Stunden, dem 6T unter den Androiden zuerst der Saft ausgeht, das Mate 20 Pro zu diesem Zeitpunkt noch über 13 Prozent Akku hat.

Wunder brauchen wir vom 6T also keine erwarten, es kann letztlich wie erwartet abschneiden. Wobei für den Alltag natürlich noch viele andere Faktoren eine Rolle spielen, wie die wechselnde Empfangsqualität und ähnliches.

OnePlus 6T vorgestellt: Kommt mit Fingerabdrucksensor im Display

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.