OnePlus wird im kommenden Monat sein neues OnePlus 7 vorstellen, das erwarten wir aufgrund des letzten Jahres und Insider wollen das nun bereits bestätigen können. Eine Serie an Geräten wird erwartet, das OnePlus 7 soll von einem Pro-Modell begleitet werden. Eventuell für mehr Hardware unter der Haube, aber auch ein 5G-Modell ist durchaus zu erwarten. […]

OnePlus wird im kommenden Monat sein neues OnePlus 7 vorstellen, das erwarten wir aufgrund des letzten Jahres und Insider wollen das nun bereits bestätigen können. Eine Serie an Geräten wird erwartet, das OnePlus 7 soll von einem Pro-Modell begleitet werden. Eventuell für mehr Hardware unter der Haube, aber auch ein 5G-Modell ist durchaus zu erwarten. So genau scheint das einen Monat vor der Präsentation noch nicht klar zu sein.

Smarter Fernseher weiterhin ein Thema

Neben diesen spannenden Leak verrät OnePlus-Chef Pete Lau im Interview ein paar mehr Pläne für die Zukunft. Nicht dazu gehören zum aktuellen Zeitpunkt Smartphones mit faltbaren Displays. Man schiebt zwar einen anderen Grund vor, stellt den Sinn der aktuellen Falt-Geräte infrage, allerdings dürften die fehlenden Ambitionen von Vivo und Oppo eine größere Rolle spielen. Kommt da nichts von den großen Brüdern, erwarten wir auch von OnePlus nichts.

Das soll bei größeren smarten Displays schon anders aussehen, OnePlus hält an den Plänen für eigene Smart-TVs weiterhin fest. Wobei man bei OnePlus lieber von „Smart Displays“ spricht, das Modell des Fernsehers mit Fernbedienung ist ein veraltetes. Künstliche Intelligenz und andere smarte Funktionen gehörten in den Fernseher der Zukunft. Leider gibt es noch keine weiteren Details zum geplanten Marktstart.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.