In den letzten Tagen sind reichlich Neuigkeiten zu OnePlus eingetrudelt, darunter die erste Nachtaufnahme des OnePlus 6T. Der chinesische Hersteller setzt den Fokus ganz klar auf die Kamera, das 6T soll wohl besser als seine Vorgänger abschneiden. Inbesondere bei Nacht? Erst gab es Gerüchte zu einem besonderen Nachtmodus, kurz darauf veröffentlicht einer der OnePlus-Chefs ein erstes […]

In den letzten Tagen sind reichlich Neuigkeiten zu OnePlus eingetrudelt, darunter die erste Nachtaufnahme des OnePlus 6T. Der chinesische Hersteller setzt den Fokus ganz klar auf die Kamera, das 6T soll wohl besser als seine Vorgänger abschneiden. Inbesondere bei Nacht? Erst gab es Gerüchte zu einem besonderen Nachtmodus, kurz darauf veröffentlicht einer der OnePlus-Chefs ein erstes Foto. Es soll bereits zeigen, wie gut die Kamera des OnePlus 6T im Lowlight aufnimmt.

GSMArena, Weibo

Nun könnt ihr für euch selbst einordnen, ob ihr die Aufnahme ernst nehmt oder nicht. Es ja definitiv keine Seltenheit, dass die Hersteller für das Marketing gerne etwas nachhelfen. Es handelt sich jedenfalls um eine Aufnahme in voller Qualität, klickt sie dafür einfach an.

Updates lassen auf sich warten

OnePlus hat zwar das Android 9 Pie schnell auf das 6er gebracht, braucht bei den älteren Geräten (3, 3T, 5, 5T) allerdings etwas länger. Details dazu nennt die OnePlus-Führung leider nicht. Aber grundsätzlich ist es natürlich positiv, dass OnePlus sogar seine älteren Geräte noch auf das neuere Android aktualisieren wird.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.