Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

OnePlus One: Design-Skizzen verraten Unibody-Gehäuse aus Metall

OnePlus Logo

In den vergangenen Wochen und Tagen wurde verdammt viel über das neue OnePlus One berichtet, denn es ist vor allem für die Geeks interessant, die schon länger auf der Suche nach dem perfekten Smartphone sind. Natürlich gibt es das nicht, doch die Jungs von OnePlus wollen es zumindest versuchen.

Der noch neue Hersteller legt sich selbst die Latte sehr hoch, denn man lacht öffentlich über Apple, Samsung und Co. Doch nicht nur das, denn immer wieder verspricht der Hersteller ein wahnsinnig tolles Smartphone demnächst zu präsentieren.

Jetzt können wir auch erstmals sehen, wie ungefähr die optische Gestaltung des One sein wird.

Bildschirmfoto 2014-03-14 um 14.30.23

BGR hat diese Skizze zugespielt bekommen, die uns ein wenig mehr über das Design des CyanogenMod-Smartphones verrät. Notizen wie „AL Unibody“ und „PC injection molding“ sollen verraten, dass das Gehäuse aus Aluminium besteht, allerdings auch ein paar Bestandteile aus Polycarbonat besitzt.

Deshalb hatte der Hersteller auch in den vergangenen Tagen öffentlich gemacht, dass der 3.100 mAh große Akku nicht ausgetauscht werden kann.

Des Weiteren wird bekannt, dass die rückseitige Kamera wohl einen Dual-LED-Blitz besitzt. Die Lautsprecher des Smartphones sind wohl auf der Ober- und Unterseite verbaut, der Power-Button an einer der beiden Seiten.

Offizielle Infos gibt es von OnePlus erst am 16. März wieder. Dann wird man vielleicht weitere Details zur Kamera verraten.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]