Für viele Fans der mobilen Fotografie ist eine Funktion ganz besonders wichtig, denn mit der neuen Camera2 API ab Android 5.0 kann man die Kamera-Hardware eines Smartphones deutlich besser nutzen. Doch nicht alle Geräte bieten auf diese neue API Zugriff, was auch beim OnePlus One zunächst nicht der Fall sein wird. Dennoch ist im gestrigen […]

Für viele Fans der mobilen Fotografie ist eine Funktion ganz besonders wichtig, denn mit der neuen Camera2 API ab Android 5.0 kann man die Kamera-Hardware eines Smartphones deutlich besser nutzen. Doch nicht alle Geräte bieten auf diese neue API Zugriff, was auch beim OnePlus One zunächst nicht der Fall sein wird.

Dennoch ist im gestrigen Reddit AMA bekannt geworden, dass der Hersteller am Zugriff auf diese API arbeitet und in das OxygenOS integrieren wird. Allerdings noch nicht in der ersten Version, sondern irgendwann später.

In den nächsten Tagen wird es noch mehr Infos zum OxygenOS geben, wie ebenfalls im AMA versprochen wurde. Wir werden euch entsprechend berichten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.