Ihr wolltet eine Bestätigung dafür, dass das OnePlus One auch nach Europa kommt? Die gibt es ab heute von Pete Lau höchstpersönlich. Doch nicht nur diese Nachricht lässt das Herz schneller schlagen, denn der voraussichtliche Preis ist ein Hammer.

Qualcomm Snapdragon 801, 5,5 Zoll Display mit Full HD-Auflösung, 13 Megapixel Kamera von Sony, 3.100 mAh großer Akku, CyanogenMod und Rückseiten aus ganz besonderen Materialien sind die wichtigsten Eckpunkte das kommenden OnePlus One. Der Hersteller müsste eigentlich mindestens 450 Euro für das One aufrufen, wenn man sich an Samsung und Co. orientiert.

Doch nein, schon länger ist ein Preis von maximal 400 Dollar für dieses Gerät bekannt. Heute aber gibt es neue Informationen für den Preis in Europa, welcher 350 Euro nicht übersteigen wird. OnePlus versucht damit direkt einen oder besser gesagt beide Füße in die Tür zu bekommen, da die Resonanz auf OnePlus in Europa wohl besonders groß ist.

Gegen Ende April wird das Gerät offiziell vorgestellt.

Meinung? Bislang klingt das alles einfach ziemlich geil. Hoffentlich werden die Versprechungen auch wahr.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.