Nutzer mit OnePlus One werden jetzt tief durchatmen, denn heute wurde das neue Oxygen OS endlich veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um die erste Firmware, die direkt von OnePlus kommt und nichts mit Cyanogen zu tun hat. Zunächst wird diese Firmware als Alternative für One-Nutzer angeboten, da auch die CyanogenMod demnächst auf Version 12 noch aktualisiert wird. OxygenOS basiert auf Android 5 Lollipop.

Die neue Firmware kann ab sofort heruntergeladen und installiert werden, OnePlus hat dafür extra eine Webseite mit allen wichtigen Details eingerichtet. Das „flashen“ des OxygenOS ist relativ einfach und auch für weniger versierte Nutzer möglich, ein Backup aller Daten sollte vorher aber in jedem Fall gemacht werden.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=Tn4hHhIHLxk]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.