Während man vor einigen Jahren für alle deutschen TV-Programme noch zwingend an einen TV-Anschluss gebunden war, kann man inzwischen einen großen Teil der Programme auch online betrachten. Jetzt holt sich Magine, der größte Konkurrenz zu Zattoo, die Programme von ProsiebenSat.1 ins Boot.

Wer mehr bietet, wird mehr Kunden gewinnen können. Ganz getreu diesem Motto haben die Jungs von Magine einen weiteren wichtigen Deal abgeschlossen, denn jetzt konnte man sich die Sender der ProSiebenSat.1 AG ins Boot holen. Damit konnte sich Magine weiter von Zattoo absetzen, die aktuell neben den frei verfügbaren Programmen und ein paar einzelnen Free TV-Sendern „nur“ die RTL-Gruppe mit im Boot haben.

Magine wird durch die Sender Sat.1, Pro 7, Kabel Eins, Sixx, Sat.1 Gold und Pro 7 Maxx erweitert. Magine ist der erste Anbieter für Online-TV, der sich mit der ProSiebenSat.1 AG einigen konnte.

Schaut euch Magine mal an, ein interessanter Dienst.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via Teltarif)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.