Folge uns

Android

Open GApps jetzt mit eigener Android-App

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nicht alle Smartphones und Tablets werden mit den Google-Apps ausgeliefert, für die nachträgliche Installation sind dann Dienste wie die Open GApps hilfreich. Und jener Dienst hat nun eine eigene Android-App, der zumindest die Aktualisierung der Google-Apps einfacher machen soll. Auf deren Plattform findet ihr daher die immer die neusten Versionen der bekannten Android-Apps von Google.

Den Download der besagten App gibt es im Google Play Store oder alternativ auf der Webseite von Open GApps. Viel mehr gibt es dann eigentlich gar nicht mehr zu sagen, die Funktionsweise ist durchaus selbst erklärend und daher logisch.

Gerade für Early Adopter nützlich, die auch bei den Google-Apps nicht auf Updates über den Play Store warten wollen, da dort ja oftmals aufgrund der sogenannten „Staged Rollouts“ mit längerer Wartezeit zu rechnen ist.

Alternativ bleibt noch der APKMirror, wo ebenfalls neue Google-Apps immer sofort zu haben sind.

[via Phandroid]

Kommentare

Beliebt