Folge uns

Android

Opera Browser: Beta für Android erlaubt anonymes Surfen dank VPN-Funktion

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Opera VPN

Opera spendiert dem eignen Android-Browser einen VPN-Zugang, der ab sofort in der Beta-Testversion  probiert werden kann. Normalerweise haben VPN-Zugänge einen anderen Hintergrund, doch heutzutage wird die Technik auch oft für ein anonymes Internet verwendet. Der Zugang zum Netz wird über den VPN umgeleitet, womit zum Beispiel euer Standort nicht mehr nachvollziehbar ist. Ihr seid anonymer unterwegs, eure Privatsphäre ist besser geschützt.

 Testphase gestartet

Wie schon erwähnt, ist eine solche VPN-Funktion ab sofort in der Beta des Opera-Browsers für Android verfügbar. Geht zwar auch für deutsche Nutzer, doch bei meinem ersten Test haben Webseiten sehr langsam oder gar nicht geladen. Deshalb also die Testphase, sie scheint dringend nötig zu sein. Ihr entscheidet, wann der VPN aktiv sein soll, ob bei Suchanfragen und mit welchem Standort.

Browser Opera Beta
Preis: Kostenlos

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Pingback: Opera Browser: Beta für Android erlaubt anonymes Surfen dank VPN-Funktion – 0800Software

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge