Vor ein paar Tagen hat das Team rundum Opera bereits ein Update für Opera Mobile und Mini angekündigt, jetzt hat man Opera Mobile 12 in den Android Market entlassen und diese Version bringt ordentlich viel Performance bei HTML5 mit. Ab der neuesten Version gibt es nun einen auch vollen WebGL-Support, vor allem das Rendering von […]

Vor ein paar Tagen hat das Team rundum Opera bereits ein Update für Opera Mobile und Mini angekündigt, jetzt hat man Opera Mobile 12 in den Android Market entlassen und diese Version bringt ordentlich viel Performance bei HTML5 mit. Ab der neuesten Version gibt es nun einen auch vollen WebGL-Support, vor allem das Rendering von Webseiten wurde extrem verbessert und konnte große Fortschritte machen.

Im eingebundenen Video kann man ganz gut erkennen wie leistungsstark Opera Mobile auf dem Quad-Core-Tablet Transformer Pad Prime läuft, lässt nichts zu wünschen übrig oder? Den Browser könnt ihr kostenlos im Android Market herunterladen, wer auf der Suche nach einer Alternative sollte mal schauen. [via] [youtube tZ-hYzomqbE] [youtube gtDf2AXCPP0]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.