Android TV ist zwar schon seit langer Zeit offiziell vorgestellt, nur bislang kaum in den Wohnzimmern vertreten. Es fehlt noch an Geräten und an guten Apps wahrscheinlich auch. Das ändert sich aber, wie uns die Entwickler von Opera beweisen. Mit einem neuen SDK sollen HTML-Apps für Fernseher entwickelt werden, deren Software auf Android basiert.

Zunächst gibt es die Kooperation aber vor allem mit Sony, die Android TVs in diesem Jahr an den Start bringen werden. Opera wird auf der CES neue Beispiele für HTML-Apps auf Fernsehgeräten zeigen.

Sollten interessierte Entwickler unter euch sein, schaut mal in den Beitrag im Blog von Opera. Bis es ausreichend neue Apps gibt, wird wohl noch einige Zeit vergehen müssen. Erst mal sollte Android TV überhaupt weltweit verfügbar sein.

(via TalkAndroid)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.