Oppo bringt das A91 nach Deutschland, das Android-Smartphone für die Mittelklasse ist bei uns recht günstig zu bekommen und bietet dafür einiges.

Oppo startet in Deutschland durch, bringt nach und nach das eigene Smartphone-Portfolio in den Handel hierzulande. Mit dem A91 gibt es jetzt ein sehr günstiges Mittelklasse-Smartphone, das an Ausstattung einiges zu bieten hat. Für nur 299 Euro ist das Highlight auf jeden Fall das AMOLED-Display, wobei Oppo auch schon in anderen vergleichbaren Geräten ebenfalls ein solches Display verbaute. Wünsche lässt dieses Smartphone kaum offen, wenn man sich am Preis orientiert und das Datenblatt betrachtet.

  • 6,4 Zoll AMOLED-Display, 408 PPI, Fingerabdrucksensor
  • MTK MT6771V, 8 GB RAM, 128 GB Speicher
  • 48 MP Hauptkamera + Ultra-Weitwinkel, Portät, Mon
    16 MP Frontkamera
  • Bluetooth 4.2, WiFi 5, LTE, Dual-SIM
  • 4025 mAh Akku, Vooc Flash Charge 3, USB-C
  • Android-Betriebssystem mit Google-Apps

Das nur 172 g leichte und 7,9 mm dünne Android-Smartphone ist bei bekannten Online-Händlern in den kommenden Tagen zu finden.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.