Oppo & Cyanogen entwickeln „das perfekte Android-Flaggschiff-Smartphone“

Ein weiteres CyanogeMod-Smartphone wird derzeit von den Jungs von Oppo entwickelt, jetzt haut der Vizepräsident des chinesischen Herstellers mal ordentlich auf den Tisch und kündigt ein überragendes Smartphone an.

Das kommende Flaggschiff-Smartphone von Oppo und Cyanogen „wird möglicherweise die Welt von Android verändern“, denn es ist „das perfekte Android-Flaggschiff-Smartphone“. Nein, das sind nicht meine Worte, sondern die des Vizepräsidenten von Oppo.

UPDATE: Interessant, Pete Lau wird doch nicht mit Oppo das Smartphone bauen, denn er hat heute seinen Rücktritt bekannt gegeben.

Da haut aber mal jemand ordentlich auf den Schlamm, sodass die Erwartungen nach oben ins nirgendwo geschraubt werden. Bisher ist zumindest wohl der Prozessor bekannt, denn angeblich wird der neue Snapdragon 800 mit maximal 2,5 GHz je Kern verbaut sein, also eine Neuauflage des im Nexus 5 verbauten Prozessors.

Ansonsten können wir nur abwarten, wie genau das bisher noch mysteriöse Cyanogen-Smartphone aussehen wird. Gerade die Größe des Displays dürfte noch interessant sein, da das kürzlich vorgestellte N1 mit 5,9 Zoll Display nicht gerade die Masse ansprechen dürfte.

Das perfekte Flaggschiff-Smartphone? Meines Erachtens muss das ein überragendes Display haben, eine unvergleichbare Akkulaufzeit, eine starke Kamera und sollte trotz allem kompakt bleiben. Konkurrenten dürften ungefähr das Xperia Z1, Galaxy Note 3 und LG G2 sein.

[asa]B00EQ8Y7AG[/asa]

(via Phone Arena, cnBeta, Weibo)