Folge uns

Android

Oppo N1: Jetzt Pionier werden oder auf den Marktstart im November warten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Vor einigen Tagen hatte Oppo mit dem N1 das neue Flaggschiff-Smartphone vorgestellt, welches mit seinem 5,9 Zoll Display etwas aus der Reihe tanzt aber definitiv einem typischen Trend folgt. Ob diese Phablets nun der große Wurf sind oder nicht, konnte Oppo dennoch definitiv die Aufmerksamkeit auf sich lenken, denn das N1 ist nicht nur wahnsinnig gut ausgestattet, sondern greift auch wieder eine nette Idee aus vergangenen Tagen auf. Doch ist auch interessant, wann das N1 überhaupt erhältlich sein wird.

Das mit einer drehbaren Kamera und einem Touchpanel an der Rückseite ausgestattete Smartphone wird laut Cyanogen ab Ende des kommenden Novembers zur Verfügung stehen, auch als internationale Variante. Die Special Edition mit CynaogenMod wird dann ebenfalls international erhältlich sein.

Im Oppo-Shop ist bisher noch kein N1 gelistet, doch große Fans des Herstellers können es gern auch als Pionier versuchen ein Gerät abzugreifen. Die Jungs suchen besonders kreative Leute für den Test. Wer sich dazu berufen fühlt und nur einer von 10 Pionieren des N1 werden will, kann sich auf dieser Seite bewerben (UPDATE: Bewerbung jetzt geschlossen). Geschenkt bekommt ihr das Smartphone dann zwar nicht, mit nur 99 Dollar ist es allerdings auch alles andere als teuer.

 We are providing ten devices for just $99 USD to people who will embrace every aspect of this device and share their experiences with the whole OPPO community.

[asa]B00EQ8Y7AG[/asa]

(via GizChina, CM Präsentation)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. ted

    25. Oktober 2013 at 12:05

    „The application period is now over. We received more than 5000 applications and are excited to find our new Pioneers.“
    Leider schon vorbei…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      25. Oktober 2013 at 12:19

      Vorhin war der Button noch da :(

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt