Smartphones und Kameras sind das Thema des Jahres, bereits Nokia, Samsung und Sony haben spezielle Kamera-Smartphones vorgestellt, gegen Ende September wird Oppo mit dem N1 nachlegen. Bisher wissen wir noch nicht ganz genau, wie Oppo das N1 bzw. dessen Kamera gestalten wird, doch ein neuer Post auf Google+ lässt zumindest die Träume und Pläne von Oppo erahnen. So will der chinesische Hersteller mit dem N1 die Grenzen zwischen Smartphones und DSLR-Kameras auflösen, sie sprengen, die völlig verschiedenen Gerätearten zusammenbringen.

Blurring the lines between smartphones and DSLR cameras. #OPPON1

Diese Aussagen machen das Gerät natürlich noch viel interessanter als zuvor, denn Oppo schafft so bei den potenziellen Kunden sehr hohe Erwartungen, die man nur schwer auch erfüllen können wird.

Am 23. September wird das N1 enthüllt, bis dahin wird der Hersteller sicher noch ein paar Infos bekannt gegeben.

[asa]B00EU89CMK[/asa]

(via Google+)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.