OPPO zeigt nach Samsung erstmals ein faltbares Smartphone, das Gerät konnte kurzzeitig in einem Video gesichtet werden. Kommen schon bald die ganz dicken Überraschungen aus China und Südkorea auf uns zu? Samsung arbeitet an einem faltbaren Smartphone und offensichtlich auch OPPO, so soll es zumindest ein erstes Bild zeigen. Aus einem Video wurde es genommen, zu sehen ist ein gebogenes bzw. faltbares Gerät, das angeblich über ein 7″ großes Display verfügt.

Das wäre in meinen Augen zwar eher ein Tablet und kein Smartphone mehr, doch das ist jetzt wohl eher nur Haarspalterei. Laut den Infos ist das Gerät derzeit nur ein Prototyp und solche unfertigen Ausstellungsstücke hat uns Samsung ja schon vor Jahren zeigen können. Interessant ist nur, dass neben Samsung auch andere Hersteller an derartigen Technologie arbeiten. Derzeit kann man aber noch nicht genau absehen, wann solche Smartphones im Handel landen.

OPPO faltbares Smartphone

(via GizmoChina, ZaekeMajorDroid)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.