Hersteller der BBK-Gruppe können seit geraumer Zeit mit sehr schnellen Ladetechniken glänzen, das neue Oppo Find X Lamborghini setzt aber noch einen drauf. Oppo, Vivo und OnePlus haben alle mehrere Dinge gemeinsam, die Flaggschiff-Smartphones dieser Marken lassen sich allesamt sehr schnell aufladen und stammen zufälligerweise aus dem gleichen Haus. Das neue Find X Lamborghini lässt sich […]

Hersteller der BBK-Gruppe können seit geraumer Zeit mit sehr schnellen Ladetechniken glänzen, das neue Oppo Find X Lamborghini setzt aber noch einen drauf. Oppo, Vivo und OnePlus haben alle mehrere Dinge gemeinsam, die Flaggschiff-Smartphones dieser Marken lassen sich allesamt sehr schnell aufladen und stammen zufälligerweise aus dem gleichen Haus. Das neue Find X Lamborghini lässt sich über Super VOOC in knapp 35 Minuten aufladen. TheVerge hat die Herstellerangaben nachgeprüft.

Nicht zu 50 Prozent, nicht zu 75 Prozent, im genannten Zeitraum von nur 35 Minuten ist das Gerät wieder zu 100 Prozent aufgeladen. Wer weniger Zeit hat, lädt den 3400 Milliamperestunden Akku in 15 Minuten auf ebenfalls stolze 50 Prozent auf – und sollte damit auch wieder ein paar Stunden auskommen.

Akku ist dafür vorbereitet

Dahinter steckt ein ausgeklügeltes Hardware- Design, welches bereits beim Akku anfängt. Dieser ist in zwei Teile aufgeteilt, was den Ladeprozess extrem fördert. Aus dem Netzteil kommen bis zu 50 Watt in der Spitze, trotzdem wird das Android-Handy nicht merklich warm oder gar heiß.

Ob irgendwann dieser Fortschritt auch bei OnePlus zu finden ist? Wollen wir doch schwer hoffen. Bald steht das 6T an und wir drücken die Daumen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.