Optimus Speed Test

Wer von LG ein Optimus Speed besitzt, hatte eventuell zwar das erste Dual-Core-Smartphone der Welt, allerdings auch das High-End-Gerät mit den meisten Bugs und extrem schlecht angepasster Software. Bis heute hat sich LG nicht mit Ruhm bekleckert, auch wenn es inzwischen Gingerbread für das Optimus Speed über offizielle Wege gibt.

Im November hat Google aber bereits die nächste Android-Version präsentiert bzw. freigegeben, weshalb es in den nächsten Monaten wieder unzählige Update-Meldungen geben wird. Auch das Optimus Speed wird Ice Cream Sandwich bekommen, was allerdings nicht vor dem nächsten Februar erwartet werden sollte. Für die Ungeduldigen gibt es aber wie immer die bekannten Custom ROM und für das LG-Smartphone gibt es inzwischen auch einen ersten ROM.

Wie bei vielen anderen Geräten handelt es sich hier noch um eine frühe Alpha-Version, welche sicher nicht durch Stabilität überzeugen wird. Zudem funktioniert mobile Datenverbindung, beide Kameras und der Sound noch nicht. Weitere Infos findet ihr hier. (via)

[asa]B004IK82L2[/asa]

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.