Es passiert wirklich, Google verschickt seine Pixel 6-Chips an die Leute

Google Chips Twitter

Foto: @Spiral_1225

Chips von Google zum Essen? Die gibt es wirklich und sie werden gerade per Paket an die ersten Leute versendet.

Es ist nicht die erste kuriose Aktion vor dem Marktstart neuer Smartphones von Google. Auch zu den Pixel 6-Geräten hat man sich etwas einfallen lassen. Weil man erstmals eine komplett eigene Prozessorplattform verbaut, sprechen Medien auch gerne von einem Google-Chip. Das macht sich Google in Japan zunutze und hat einfach eigene „Google Original Chips“ entworfen, die man essen kann. Diese Werbekampagne bekommt eine neue Dimension, denn Google verschickt diese Chips gerade an einige Japaner.

Gut eine Woche vorher erschien der dazugehörige Werbespot, der nun für einige Japaner zur Wirklichkeit wird. Es scheint verschiedene Farben zu geben, mit „Salty Flavor“ aber nur eine einzige Geschmacksrichtung.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.