Folge uns

Android

oStream ermöglicht Nutzung von Facebook bei schlechter oder gar keiner Internetverbindung

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

oStream

Facebook ist das soziale Netzwerk sehr vieler Nutzer, die mit der originalen App nicht selten an ihre nervlichen Grenzen gebracht werden. Wer Facebook also mit der originalen App bei einer eher schlechten Internetverbindung nutzen will, also beispielsweise mit EDGE oder GPRS, der wird den Versuch schnell wieder aufgegeben haben. Mit oStream soll dieses Problem der Vergangenheit angehören, denn hier werden die aktuellen Daten aus eurem Netzwerk regelmäßig synchronisiert und stehen dann sogar offline verfügbar.

Ein kompletter Ersatz ist oStream aber nicht, da etwa Nachrichten, die Verwaltung von Facebook-Seiten, etc. nicht zur Verfügung stehen. Der Fokus liegt ganz klar auf dem eigenen Profil und auf eurem News Feed, also den beiden eigentlich wichtigsten Bestandteilen.

Aktuell ist oStream noch in einer Beta-Phase, funktioniert aber bereits sehr gut. Wer also öfter in Gebieten mit schlechterer Verbindung unterwegs ist und Facebook trotzdem nutzen möchte, sollte sich die App mal aus dem Google Play Store laden.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(Danke Johan für den Tipp)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt