Folge uns

Android

Outbank für Android bekommt bessere Auswertung der Umsätze

Veröffentlicht

am

Outbank Reporting

Outbank für Android erhält nun ein Update für das integrierte Reporting, zuerst hatte man diese Neuerungen in der iOS-App vor einigen Wochen eingeführt. Mit dem heutigen Update landet das neue Reporting aber auch in der Android-App. Man findet nun eine überarbeitete Auswertung der eigenen Umsätze als neuen Tab wieder, das Tortendiagramm darf in diesem Zusammenhang natürlich nicht fehlen. Wer eine genauere Übersicht über die eigenen Geldbewegungen haben will, dürfte damit gut bedient werden.

In Kürze: In einem Dashboard werden nun Einnahmen und Ausgaben nach automatisch gesetzten Tags in Form von Kategorien im Pie-Chart angezeigt. Dabei ist jeder Kategorie eine Sub-Kategorie untergeordnet. Manuell gesetzte Tags werden gesondert angezeigt.

Für mich war das neue Update mit der Ankündigung direkt im Google Play Store verfügbar.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt