Outbank für Android erhält nun ein Update für das integrierte Reporting, zuerst hatte man diese Neuerungen in der iOS-App vor einigen Wochen eingeführt. Mit dem heutigen Update landet das neue Reporting aber auch in der Android-App. Man findet nun eine überarbeitete Auswertung der eigenen Umsätze als neuen Tab wieder, das Tortendiagramm darf in diesem Zusammenhang natürlich nicht fehlen. Wer eine genauere Übersicht über die eigenen Geldbewegungen haben will, dürfte damit gut bedient werden.

In Kürze: In einem Dashboard werden nun Einnahmen und Ausgaben nach automatisch gesetzten Tags in Form von Kategorien im Pie-Chart angezeigt. Dabei ist jeder Kategorie eine Sub-Kategorie untergeordnet. Manuell gesetzte Tags werden gesondert angezeigt.

Für mich war das neue Update mit der Ankündigung direkt im Google Play Store verfügbar.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.