Folge uns

Android

Outbank für Android bekommt Budget-Funktion

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Outbank Budget

Outbank für Android wird in diesen Tagen mit einem Update versehen, die Entwickler haben Verbesserungen für die Budgets angekündigt. iOS-Nutzer kennen die Budget-Funktion so schon etwas länger, wie immer mussten Android-Nutzer warten. Aber gut, auch in der Entwicklung werden wohl Prioritäten gesetzt. Nun denn, mit dem neusten App-Update lassen sich auch unter Android die Budgets verwalten. Ihr könnt also vorher für bestimmte Tags festlegen, wie viel Budget dafür im Monat drin ist und seht so mit euren Ausgaben immer das Restbudget.

Outbank: Finanzplan wird umfangreicher

Outbank ist mit den letzten Updates immer besser geworden, die App hat mehr nützliche Funktionen erhalten. Neben dem bloßen Zugriff auf eure Bankkonten, bietet Outbank nun also auch die Möglichkeiten zur Ausgabenverwaltung und Budgetierung an. Coole Sache!

Outbank steht in der neusten Android-Version nun über den Google Play Store zum Download zur Verfügung. Ich kann nur empfehlen sich diese App mal anzuschauen.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. muhkuhap

    6. Dezember 2017 at 15:35

    Imho alles nutzloser Quatsch. Dennoch aktuell meine Lieblings-Banking-App, da sie als einzige auch Santander 1PlusVisa und Gebührenfrei MC Gold unterstützen. Sie soll nur bitte nicht immer weiter aufgebläht werden.. ist in letzter Zeit schon viel langsamer geworden..

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.