Outlook für Android frisst Kalender von Facebook, Wunderlist und Evernote

Outlook Logo

Microsoft verpasst der eigenen Outlook-App für Android eine neue Funktion namens „Calendar Apps“ und ermöglicht damit den Zugriff auf Kalender anderer Apps. Gute Nachrichten für alle Outlook-Nutzer, die auch gern ein paar andere Kalender synchronisieren wollen würden. Seit dem letzten Update unterstützt das Office-Tool von Microsoft nun die ersten anderen Kalender-Apps, zum Start kann man sich mit den Diensten Facebook, Evernote und Wunderlist verbinden.

Einträge aus diesen Apps werden im Kalender dann als ganztägige Events dargestellt, vermutlich abgesehen von den Facebook-Events mit hinterlegen Uhrzeiten. Die neuste Outlook-App sollte bereits seit Ende der vergangenen Woche als App-Update für eure Androiden bereitstehen, falls ihr das noch nicht gesehen oder die neue Funktion übersehen haben solltet.

Den offiziellen Download findet ihr wie üblich über den Google Play Store, alternativ ist auch der Download der APK von Version 2.1.4 möglich.

Outlook Calendar Apps

(via Androidpolice)