Kaum ist das OnePlus X bei den ersten Käufern in den letzten Tagen eingetroffen, schon wird auch eines der ersten Firmware-Updates verteilt. Wie OnePlus heute mitteilt, gibt es nun via OTA-Methode das System-Update auf Version 2.1.2 des OxygenOS, das zumindest ein paar Veränderungen und Verbesserungen mit an Bord hat. Ein paar Bugs wurden entfernt, die […]

Kaum ist das OnePlus X bei den ersten Käufern in den letzten Tagen eingetroffen, schon wird auch eines der ersten Firmware-Updates verteilt. Wie OnePlus heute mitteilt, gibt es nun via OTA-Methode das System-Update auf Version 2.1.2 des OxygenOS, das zumindest ein paar Veränderungen und Verbesserungen mit an Bord hat. Ein paar Bugs wurden entfernt, die Stabilität beim Download/Installation von OTA-Updates wurde erhöht und es gibt Systemoptimierungen für die Nutzung bei schwachem Akkustand.

Des Weiteren wurde die Kamera-App von diversen Fehlern befreit, nähere Details nennt man dazu aber leider nicht. Ebenso gibt es noch eine Optimierung bzgl. der Farben (offset) im HDR-Modus der Kamera. Das war es dann auch schon wieder mit den Verbesserungen in diesem Update.

Die Verteilung der neuen Firmware hat heute begonnen und wird sicherlich in den nächsten Tagen auch auf euren Geräten landen.

(via OP Forum)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.