Folge uns

Android

OxygenOS 3.0 Community Build: Marshmallow für OnePlus 2 ist da

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Good News für die Leute mit OnePlus 2, denn das neue OxygenOS 3.0 gibt es nun für alle als Community Build. Hauptsächlich bringt das neue OxygenOS natürlich das neue Android 6 Marshmallow endlich mit. Das chinesische Start-Up veröffentlichte heute nach dem Soak-Test endlich das Community Build für alle, sodass man die neue Firmware manuell auf dem eigenen Gerät installieren kann. Noch immer ist das aber nicht die finale Version, die via OTA ausgeliefert werden soll. OnePlus will vorher noch etwas Feedback sammeln.

Es ist quasi der letzte Schritt, bevor der Hersteller all seine OnePlus 2-Kunden mit Marshmallow beliefert. Dennoch meint man im eigenen Forum, dass diese neue Firmware definitiv für den alltäglichen Gebrauch geeignet ist. Den Download für die manuelle Installation und noch weitere Details findet ihr bei OnePlus im Forum, ansonsten folgt hier noch der Auszug aus dem Changelog für euch.

Here’s what’s new in this build:

  • Android 6.0.1 Marshmallow upgrade
  • New OnePlus Camera UI
    • UI has been cleaned up: swiping up/down now switches between photo/video, whereas HD/HDR and flash settings live in the top right corner
    • You can now change the aspect ratio and toggle grid view without going all the way to the settings
  • New wallpaper picker
    • Easily preview and set both home screen and lock screen wallpaper in one place.
  • Shelf UX has been improved
    • No more edit mode, long press boards to rearrange or remove
  • General system performance improvements
    • Benchmarked 47% faster than OxygenOS 2.2.1 on key test scenarios
  • Fingerprint performance improvement
    • Tested 45% faster than OxygenOS 2.2.1 on average
  • Settings changes
    • Old app permissions are gone, say hi to new (native Android) app permissions.
    • Alert Slider has its own entry point with more customization options
    • Improved settings menu readability by changing the order a bit
  • March security patches

(via Androidauthority)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Robert B.

    30. März 2016 at 19:57

    Update läuft :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt