Am kommenden Mittwoch wird ASUS laut aktuellsten Infos das neue Padfone Mini präsentieren, ein handliches Smartphone mit einem kleinen Tablet als Dockingstation.

Die Idee des Padfones ist nach wie vor ziemlich cool, doch in der aktuellsten Umsetzung nicht gerade kompakt. Riesiges Smartphone und als Dockingstation ein 10,1 Zoll Tablet sind nur bedingt mobil praktisch, was sich aber mit dem Padfone Mini dann ab nächster Woche ändern soll. Am 11. Dezember soll laut neusten Infos das Gerät von ASUS dann vorgestellt werden.

Im Padfone Mini soll ein 4,3 Zoll Display mit qHD-Auflösung verbaut sein, das Tablet als Dockingstation wird 7 Zoll groß sein. Unter der Haube finden wir dann einen Snapdragon 400-Prozessor mit vier Kernen, die asiatische Variante hat zwei SIM-Kartenslots und Android 4.3 wird als Betriebssystem zum Einsatz kommen.

Interessant müsste diese Geschichte noch finanziell werden, das gesamte Paket für 400 Euro oder weniger dürfte richtig gut ankommen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Unwiredview)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.