Die Jungs von Paranoid Android verlieren kaum Zeit und haben wenige Tage nach Beta 3 nun bereits die vierte Beta ihrer aktuellsten Custom-ROM veröffentlicht, welche auf Android 4.4 KitKat basiert. Es konnten wieder zahlreiche Verbesserungen eingespielt werden.

Erst vor genau einer Woche kam Beta 3 ans Tageslicht, schon gibt es Beta 4 von der aktuellsten Paranoid Android-Firmware, die auf der aktuellsten Android-Version basiert, allerdings noch einige Zeit für die Entwicklung erfordert.

Folgend findet ihr die Liste mit den angegebenen Veränderungen, die Downloads gibt es hier.

  • Restored two finger quick setting pull down
  • Improved lightbulb activation time on tablets
  • Immersive mode fixes (also, now a dual tile)
  • Network toggle tile is disabled if Google dialer is installed
  • Sleep tile long press opens power menu
  • Long press rssi (mobile network) tile takes you to data usage
  • Dimmed dual tile switch icon
  • Downloads notification now expandable (show download speed)
  • Fixed Nexus 10 bootanimation
  • Add SuperSU to settings, hide app from launcher
  • Little performance improvement
  • PA OTA fixes
[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Google+)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.