Und schon wieder gibt es ein Update für die Custom-ROM Paranoid Android seit einigen Minuten. Am späten Mittwochnachmittag wurde jetzt die Version 4.42 für die Nexus-Geräte hochgeladen, wie die Entwickler bekannt gaben. Die Jungs meinen zugleich möglichst schnell nun die KitKat-Version fertigzustellen, damit sie sich dann dem neuen Android L widmen können. Versprechungen wollen sie allerdings noch keine machen, da Google von Android L bislang noch nicht allzu viel freigegeben hat.

In dieser Woche wurden mit der neusten Version von Paranoid Android vor allem wieder Bugfixes und andere kleine Verbesserungen eingespielt. Am kommenden Montag soll dann eine neue Version von den Recent Tasks präsentiert werden, welche sich an der überarbeiteten Variante von Android L orientiert.

So what’s new this week?
– Various low level bug fixes (we’re still working on many bug tracker tickets)
– New translations thanks to crowdin contributors
– Upstream merges for Theme Engine
– Fixed light theme support (WiFi Settings FC)

Alle Weiteren Infos entnehmt ihr bitte einfach dem Google+ Beitrag der Entwickler, der folgend eingebettet ist.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.