Folge uns

Android

Paranoid Android 6.0.2 ist da, nun auch für Xperia Z2 und Z3-Serie

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Paranoid Android 2016

Paranoid Android ist seit geraumer Zeit zurück am Start, in dieser Woche gab es ein größeres Update auf Version 6.0.2 und die bringt auch die Unterstützung weiterer Geräte mit. Unterstützt werden jetzt die Sony-Geräte Xperia Z2, Z2 Tablet, Z3, Z3 Compact und Z3 Tablet Compact. Kein Zufall, Sony steht der Community recht weit offen, bastelt selbst immer an einem eigenen AOSP-Code für die eigenen Smartphones* und Tablets der Xperia-Serie.

Natürlich bringt Paranoid Android 6.0.2 auch diverse Bugfixes mit, so hat man für alle unterstützten OnePlus-Smartphones jeweils spezifische Bugfixes einspielen können, das Sicherheitspatch vom Juli wurde eingespielt, in den Schnelleinstellungen wurde die „Nicht stören“-Kachel gefixt und die Position der Titel der Kacheln wurden ebenso gefixt.

Ihr bekommt die neuste Version von Paranoid Android natürlich wieder direkt über deren Server. Ist jemand von euch nach der Rückkehr von PA direkt wieder am Start und nutzt die Custom-ROM?

(via Google+)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Christian Lange

    4. August 2016 at 20:54

    Ich für meinen Teil bin total enttäuscht. Veraltete Themen Engine. Kaum bis keine Kommunikation der Dev’s, der Changelog der 6.0.2 ist ein Witz dafür das über einen Monat kein Update mehr kam und wenn man sich den Download Counter der bisherigen drei Builds (Nexus6/6P) anschaut geht es mir nicht alleine so.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.