PayPal: Bezahlen nach 30 Tagen

Paypal Header Pexels Brett Jordan 5437587 (1)

Bild: Brett Jordan/Pexels

PayPal hat den Zeitraum für das spätere Bezahlen erweitert und kommt damit seinen Kunden zusätzliche 16 Tage entgegen. Das neue Feature startet jetzt.

  • PayPal erweitert das spätere Bezahlen.
  • Kunden werden erst nach 30 Tagen erleichtert.

Darüber hatten wir schon berichtet und die Umwandlung der späteren Zahlung dürfte vielen Kunden in den letzten Tagen schon verfügbar gewesen sein. Nun teilt PayPal das neue Produkt abermals per E-Mail mit. Das spätere Bezahlen ist jetzt nicht mehr auf 14 Tage ausgelegt, sondern auf ganze 30 Tage. Die Neuerung steht wohl ab sofort für alle Kunden bereit, die hierfür berücksichtigt werden.

Mehr Möglichkeiten mit PayPal – mehr Freude für Sie. Denn ab sofort bezahlen Sie Ihren Online-Einkauf erst nach 30 statt nach 14 Tagen. So können Sie sich entspannt auf wichtigere Dinge konzentrieren.

Die Funktion ist für Einkäufe zwischen 1 und 1000 Euro verfügbar. Dafür behält sich PayPal natürlich eine Kreditwürdigkeitsprüfung vor. Insofern ihr mit PayPal bislang keine Probleme hattet, sollte euch bei zukünftigen PayPal-Zahlungen „später bezahlen“ zur Auswahl stehen. Das bedeutet, dass der Betrag beim Händler sofort beglichen wird, aber erst 30 Tage später von eurem Konto gezogen.

Paypal 30 Tage

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „PayPal: Bezahlen nach 30 Tagen“

  1. toll die ganze Zeit ging das dass ich nach 14 Tagen zahlen konnte. jz bei dem hier isses so das nach 30 Tagen zahlen nicht möglich ist. kommt die Meldung dass diese Zahlungsmöglichkeit bei mir nicht verfügbar ist? o.O
    hab mir dann gleich ne Schufaauskunft geholt und diese besagt „es liegen ausschliesslich positive Vertragsinformationen vor“ hä? ich verstehs nicht?

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!