Folge uns

Android

PEARL Touchlet X7G im Hands-on

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Seit Donnerstag wissen wir, dass auch PEARL ein neues Tablet bringen wird, wieder mit Android und im 7 Zoll Format. Ein High-End-Gerät erwarten wir natürlich nicht, eher ein billiges Teil, bei einem Preis von nur 169 Euro. Auf der IFA haben wir uns das X7G mal etwas genauer angeschaut und sind der Meinung, dass es seinem Preis gerecht wird. Allerdings nicht im negativen Sinne, denn für 169 Euro bekommt man vergleichsweise viel Hardware.

[aartikel]B004GY5C90:right[/aartikel]Das Gehäuse fühlt sich zwangsläufig billig an, viel günstige Plastik ist im Einsatz  wodurch aber wieder das Gewicht angenehm niedrig ist und auch die Gehäusetiefe ist absolut im Rahmen. Das Display löst auf die Größe leider nur 800×480 Pixel auf, was alles etwas grobkörnig erscheinen lässt, daher aber eventuell auch sehr gut für ältere Menschen geeignet sein könnte. Das System an sich lief ganz gut, der 1,2GHz Prozessor tut sein übriges und das X7G kann die Erwartungen erfüllen, wenn nicht sogar an der einen oder anderen Ecke auch übertreffen.

Auf jeden Fall ist es eine gute Alternative zu allen teuren Tablets der großen Konkurrenz, denn fürs surfen im Web und eMails bearbeiten reicht es allemal gut aus.

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. nico

    4. November 2011 at 01:41

    sieht gut aus.. taugt es etwas ? denn ich hätte es für meinen geburtstag vorgesehen und wollte eigentlich was ordentliches kaufen.

    ich hoffe ihr könnt mir ein feedback geben. :-)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt